Methoden für die Einstiegsphase

Verschiedene Formen und Methoden sollen für die Idee "Schulpartnerschaft" sensibilisieren und Lust, Neugier und Freude am Aufbau einer interkulturellen Beziehung ermöglichen.

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten eines ersten Einstieges in die Thematik Schulpartnerschaft. Dieser Phase soll einige Aufmerksamkeit und Zeit zukommen. Verschiedene Formen und Methoden  sollen
• für die Idee sensibilisieren
• Lust, Neugier und Freude am Aufbau einer interkulturellen Beziehung ermöglichen
• eine gute Gruppenatmosphäre als Vorbereitung für die weiteren Phasen schaffen
• eine Einstiegsdiskussion erleichtern, in der Erwartungshaltungen, Einstellungen, Befürwortungen, Stimmungen, Ängste, Vorurteile und Unsicherheiten verbalisiert und sichtbar gemacht werden können.

Methoden:


Methode "Grenze / Passkontrolle"
Dauer: 1 Stunde
Thema: Wirksamkeit von Grenzen erfahren
Kurzbeschreibung: Rollenspiel (Grenzbeamte, Touristen, Asylsuchende)
Schulstufe: Alle Schulstufen
Methode(n): Rollenspiel, Arbeit in Kleingruppen
Download Anleitung (pdf): Methode "Grenze / Passkontrolle"


Methode "Ich und das Fremde"
Thema: Fremdbildwahrnehmung
Schulstufe: Ab 7. Schulstufe
Methode(n): Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Diskussion
Dauer: 2 Stunden
Download Anleitung (pdf): Methode "Ich und das Fremde"


"Der ängstliche Fritz"
Dauer: 1 Stunde
Thema: Angst vor dem Fremden bewusst machen
Schulstufe: Alle Schulstufen
Methode(n): Arbeit in Kleingruppen
Download Anleitung (pdf): Methode "Der ängstliche Fritz"


Methode "Vorurteilsmauer"
Dauer: 2 Stunden, Thematisierung in den Folgestunden je nach Bedarf
Thema: Vorurteile bewusst machen und abbauen
Schulstufe: Alle Schulstufen
Methode(n): Arbeit in 2 Großgruppen
Download Anleitung (pdf): Methode "Vorurteilsmauer"