Globales Lernen im Schulunterricht

Globale Themenstellungen wie z.B. Menschenrechte, Klimawandel, Migration oder Fairer Handel eigenen sich für eine projektorientierte, fächerübergreifende und grenzüberschreitende Umsetzung im Schulunterricht.

Um den Ansätzen des Globalen Lernens gerecht zu werden, sollten bestimmte Rahmenbedingungen jedoch beachtet werden:
Kriterien für die Umsetzung globaler Fragestellungen im Schulunterricht
 (pdf)

 

METHODEN:

Gerne stellt Ihnen das Interkulturelle Zentrum ausgewählte Methoden und Unterrichtsvorschläge zur Umsetzung Globalen Lernens vor:

Methodensammlung "Globales Lernen" (pdf)

Methode World Café (pdf)

I.F.O.R. Austria "Fairtrade and Media Literacy Training Guide" (pdf)

Handreichung "Go International - Schulpartnerschaften und Globales Lernen" (pdf): Informationen und Tipps zur Planung und Umsetzung internationaler Schulpartnerschaften