Ziele in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Kinder und Jugendliche können in der Schule Kompetenzen erwerben, die einen positiven Umgang mit Vielfalt ermöglichen und Respekt und Gleichberechtigung fördern.

Wichtige Ziele in der Arbeit mit SchülerInnen sind:

  • Kindern und Jugendlichen nahe bringen, dass alle Anspruch auf Gleichbehandlung haben (ungeachtet der Herkunft, Hautfarbe,...)
  • Vorurteile und „Selbstverständlichkeiten“ hinterfragen
  • Erfahrungen mit Zugehörigkeit und Ausgrenzungen reflektieren, Ungleichheitsgefälle aufspüren und Empathiefähigkeit fördern
  • Selbstreflexion und Auseinandersetzung mit der eigenen Identität anregen
  • die eigene Vielfalt und jene in der Gesellschaft entdecken
  • Vielfalt als etwas Positives erkennen und schätzen zu lernen (Bereicherung und nicht Bedrohung)
  • Mehrsprachigkeit fördern