Moodle

Moodle ist eine freie Webapplikation, die Lehrende zur Gestaltung von Seiten für effektives Online-Lernen nutzen können.

Moodle ist ein Course Management System (CMS - deutsch: Kursverwaltungssystem), auch bekannt als ein Learning Management System (LMS - deutsch: Lernbetreuungssystem) oder ein Virtual Learning Environment (VLE - deutsch: Virtuelle Lernumgebung). Moodle ist eine freie Webapplikation, die Lehrende zur Gestaltung von Seiten für effektives Online-Lernen nutzen können.

Im Mittelpunkt des gesamten Moodle-Projekts steht immer, Lehrenden die besten Werkzeuge zur Unterstützung und Verwaltung von Lernen bereitzustellen, aber es gibt zahlreiche weitere Möglichkeiten zur Moodle-Nutzung:

  • Moodle besitzt Elemente, die es erlauben, das Programm auf sehr große Anwendungen mit hunderttausend Lernenden zu skalieren, aber gleichzeitig auch in kleinem Rahmen einer Grundschule oder bei Lernexperimenten zu benutzen.
  • Viele Institutionen verwenden Moodle als Plattform, um ihre Kurse ausschließlich online anzubieten, während andere damit einen einfachen Weg gefunden haben, ihre Präsenzkurse mit zusätzlichen Online-Materialien zu ergänzen (bekannt auch als Blended Learning).
  • Viele der Nutzer/innen mögen die zahlreichen Aktivitäten (etwa Foren, Wikis, Datenbanken usw.), um höchst kooperative Lerngruppen und Communities zu fördern, die sich (in sozial-konstruktionistischer Tradition) um die eigentlichen Lerngegenstände herum bilden.
  • Andere dagegen bevorzugen Moodle als Transportmittel, um Lernmaterialien auszuliefern (etwa in Form von SCORM-Paketen) und Lernfortschritte über Aufgaben und Test zu steuern.


Quelle: http://moodle.org/