Interkulturelle Kompetenz

Die Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen steht im Zentrum der Lernprozesse, die im Rahmen von internationalen Schulprojekten und Schulpartnerschaften initiiert werden.

Eine gelungene interkulturelle Begegnung ermöglicht den TeilnehmerInnen eine positive Erfahrung, die auf die Erweiterung von Kenntnissen und Fertigkeiten sowie auf die Entwicklung von Werten, Einstellungen und Verhaltensweisen im Sinne von Offenheit, Respekt und Wertschätzung gegenüber den (noch) fremden Menschen und Kulturen abzielt.

Eine positive, erfolgreiche Begegnung kann ein Schlüsselerlebnis im Leben von jungen Menschen sein.