Chancen und Ziele

In seiner pädagogischen Dimension möchte Globales Lernen Wissen und Verständnis für globale Zusammenhänge wecken und zugleich Gerechtigkeit, Gleichheit und eine nachhaltige Entwicklung fördern.

SchülerInnen sollen durch Globales Lernen zu persönlichem Engagement und zur Mitgestaltung der eigenen Gesellschaft angeregt werden.

Schulpartnerschaften und grenzüberschreitende Projekte stellen dabei eine gute Möglichkeit dar, im Schulunterricht einen Perspektivenwechsel zu ermöglichen und zu selbständigem und engagiertem Lernen anzuregen.

 

Nähere Informationen:

Chancen und Ziele des Globalen Lernen (pdf Dokument)